Aktuelles


Austausch über nachhaltige Entwicklung in der Region

"Gemeinsam für Nachhaltigkeit" lautete der Titel der Veranstaltung, die die Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 Nordrhein-Westfalen (LAG 21 NRW) am Mittwoch, 6. Dezember 2017, im Historischen Ratssaal des Siegener Rathauses organisiert hat.
Stellten sich den Fragen von Moderator Thomas Kubendorff (2.v.l.) und den Gästen: Bürgermeister Steffen Mues, Elisabeth Fey und Wolfgang Silbermann (v.l.). (Foto: Stadt Siegen)
Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Politik und Verwaltung nutzten die Gelegenheit, sich über die nachhaltige Entwicklung in der Region auszutauschen.

Neues Klettergerüst für die Pestalozzischule

Über eine neue Große Kletterlandschaft können sich ab sofort die Schülerinnen und Schüler der Siegener Pestalozzischule freuen. Heute übergaben Bürgermeister Steffen Mues und Rektor Egon Bernshausen die Kletterkombination auf dem Unterstufen-Spielplatz an die Schülerinnen und Schüler.

Siegener Weihnachtsmarkt glanzvoll eröffnet

Es funkelte und glänzte: Der neue Siegener Weihnachtsmarkt auf dem Platz des Unteren Schlosses ist am Freitag, 24. November 2017, festlich eröffnet worden. „Genauso haben es sich die Verantwortlichen vorgestellt, die seit Monaten den Markt vorbereitet haben“, sagte Bürgermeister Steffen Mues.

Würdige Gedenkstunde am Hermelsbacher Friedhof

Viele Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der Stadt Siegen zur Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Sonntag, den 19. November 2017, auf den Hermelsbacher Friedhof gefolgt.
Im Rahmen der Gedenkfeier wurde der gefallenen Soldaten, der Kriegstoten und Vermissten der beiden Weltkriege sowie der Opfer von Verfolgung und Gewalt gedacht.

Eröffnung der SiegMUN im Geisweider Rathaus

​Noch bis zum 18. November 2017 treffen sich Studierende sowie Schülerinnen und Schüler aus aller Welt in Siegen, um im Rahmen der SiegMUN ("Model United Nations") in die Rolle von UN-Delegierten zu schlüpfen und aktuelle Fragen der Weltpolitik zu diskutieren.

Tag der Deutschen Einheit

Mit der Feierstunde dokumentiert der Rat der Stadt Siegen bereits seit vielen Jahren sein Anliegen, das historische Ereignis der Deutschen Wiedervereinigung im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger wach zu halten. 

In Siegen entsteht eine "Weltbaustelle"

Bürgermeister Steffen Mues eröffnete heute (Dienstag, 26. September 2017) in der Aula des Gymnasiums Am Löhrtor als Schirmherr das Projekt "Weltbaustellen NRW" des Eine Welt Netzes Nordrhein-Westfalens.

Alle Beiträge finden Sie auch im Archiv.