​Freibadsaison startet am 7. Mai

Freibadsaison startet am 7. Mai In rund zwei Wochen startet Siegen in die Freibadsaison: Am Samstag, 7. Mai 2016, öffnen die beiden Warmwasserfreibäder Kaan-Marienborn und Geisweid. In einem Pressegespräch informierte die Stadtverwaltung jetzt unter anderem über die Veranstaltungen und Neuerungen 2016.

Bevor der Blick aber auf die kommende Freibadsaison geht, zunächst ein kleiner Rückblick: Die vielen, warmen Sommertage im vergangenen Jahr sorgten dafür, dass in den Siegener Freibädern zusammengerechnet die Marke von 100.000 Besuchern geknackt werden konnte.

Die besucherstärksten Monate waren mit Abstand der Juli und August; allein im Juli nutzten rund 18.000 Badegäste das Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn. In diesem Monat fand dort auch das Highlight der Freibadsaison 2015 statt: Das Nachtschwimmen bis 24 Uhr lockte fast 4.000 Besucher ins Bad. Die wenigsten Badegäste hatten beide Freibäder im Monat Mai. Natürlich hoffen die Verantwortlichen der städtischen Sport- und Bäderabteilung auch für die Saison 2016 wieder auf langanhaltende Schönwetterperioden im Sommer. Beide Warmwasserfreibäder bleiben aber in jedem Fall bis Ende August/Anfang September geöffnet.

Die Frühschwimmerzeiten wurden gegenüber der vergangenen Saison leicht geändert, da die Besucherzahlen rückläufig waren. Die 7.00 Uhr-Öffnungszeiten werden beibehalten, jedoch wird das Frühschwimmen nun abwechselnd in beiden Bädern angeboten. Dienstags und donnerstags findet das Frühschwimmen in Geisweid statt, mittwochs und freitags in Kaan-Marienborn.

Eine weitere Neuerung gibt es bei den Öffnungszeiten in den Ferien: Dann bleiben die Bäder an Donnerstagen länger geöffnet und es kann bis 21.00 Uhr geschwommen werden. Daneben bleiben die testweise für die Saison 2015 beschlossenen Öffnungszeiten bestehen: In den Sommerferien bleiben beide Freibäder täglich bis 20.00 Uhr geöffnet. Bei schlechter Witterung werden beide Freibäder bereits um 18.00 Uhr geschlossen. Die geänderten Zeiten werden kurzfristig durch Aushänge und Durchsagen bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu den Bädern

Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn:

Die Vorbereitungen im Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn laufen witterungsbedingt planmäßig. Unter der Leitung des erfahrenen Badleiters Dirk Räwel und seinen Mitarbeitern/-innen werden das Mehrzweckbecken und die technischen Anlangen bis zum Saisonstart betriebsbereit sein.
Neben dem Personal der Sport- und Bäderabteilung sind - ebenso wie im Freibad Geisweid - auch die Mitarbeiter der Grünflächenabteilung, die die jährlichen Pflegearbeiten an den Grünanlagen bewerkstelligen, in die Vorbereitungen einbezogen.
Der Förderverein wird für das Freibad noch drei weitere robuste Sitzbänke anschaffen; außerdem möchte er die Erneuerung der Duschvorhänge umsetzen.

Warmwasserfreibad Geisweid: 

Die umfangreichen Vorbereitungsmaßnahmen beinhalten nicht nur die Reinigungsarbeiten an den Schwimmbecken, sondern auch Wartungsarbeiten an den technischen Anlagen und die Bestückung der Filteranlagen mit neuen Filtermaterialien. Der Betriebsleiterin Kerstin Neumann steht bei den Vorbereitungsarbeiten unter anderem die langjährige, im Freibadbetrieb sehr erfahrene Mitarbeiterin Ulrike Schmidt zur Seite. Der Förderverein wird den Barfußpfad sowie die Boule-Bahn wieder herrichten und sich auch während der Saison darum kümmern.

Veranstaltungen Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn:

Ständige Angebote: freitags von 15.00 bis 17.00 Uhr Kinderspaßaktion mit Wasserspielzeugen
Geplante Aktionen für 2016: ein bis zwei größere Aktionsnachmittage für Kinder

Warmwasserfreibad Geisweid:

Ständige Angebote: mittwochs von 18.45 bis 19.30 Uhr Aquajogging
donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr: Kinderspaßaktion mit Wasserspielzeugen
Geplante Angebote für 2016: ein bis zwei größere Aktionsnachmittage für Kinder

Der Förderverein richtet am 19. August ein Freibadfest aus, bei dem als musikalische Begleitung erneut die bekannte Band "Pieps & Friends" auftreten wird. Auch bei der Eröffnung des Freibades wird der Förderverein mitwirken. Zusätzliche Veranstaltungen im Freibad Geisweid werden frühzeitig bekannt gegeben.

Saisonkarten im Vorverkauf

Zu Beginn der Osterferien hat in den Siegener Hallenbädern der Vorverkauf für die Saisonkarten der städtischen Warmwasserfreibäder Geisweid und Kaan-Marienborn begonnen. Mit dem Vorverkauf wird vielen Freibadfreunden ein besonderer Service angeboten, indem der übliche "Trubel" samt langen Warteschlangen an den Öffnungstagen und zu Beginn der Freibadsaison umgangen werden kann.

Naturfreibäder Seelbacher Weiher und Eiserfeld

In den Naturfreibädern laufen derzeit ebenfalls die Vorbereitungsarbeiten. Für das Naturfreibad Eiserfeld ist die Eröffnung derzeit für Samstag, 14. Mai 2016, geplant. Drei Wochen später, am Samstag, 4. Juni 2016, findet ab 17.00 Uhr das "Weiher Open Air" statt. Der Seelbacher Weiher wird voraussichtlich Ende Mai öffnen.

Die Öffnungszeiten sowie Eintrittspreise in den Naturfreibädern bleiben laut Auskunft der Betreibervereine Schwimmvereinigung Neptun Siegerland und dem Förderverein zur Erhaltung des Naturfreibades Eiserfeld gegenüber 2015 unverändert. Die genauen Öffnungstermine sowie nähere Informationen zu geplanten Veranstaltungen in den Naturfreibädern werden seitens der Betreibervereine kurzfristig bekannt gegeben.

Quelle: Stadt Siegen