Aktuelles


Sieger im Wettbewerb "Rund um den Siegberg"

Der Sieger im freiraumplanerischen Wettbewerb zum Förderprogramm "Rund um den Siegberg" steht fest: Den ersten Preis erhält das Berliner Planungsbüro Atelier LOIDL. Der Wettbewerb war im vergangenen Jahr von der Universitätsstadt Siegen ausgelobt worden.

Richtfest in der Kita Mühlchenstraße

Richtfest feierten am Donnerstag, 26. Januar 2017, die 22 Jungen und Mädchen im Kindergarten Mühlchenstraße in Meiswinkel: Der Anbau an das städtische Kita-Gebäude steht im Rohbau, auf dem Dachstuhl weht der bunte, selbstgeschmückte Richtbaum der Kinder.

Stadtbaurat Michael Stojan verabschiedet

Rede des Bürgermeisters zur Verabschiedung von Stadtbaurat Michael Stojan 
"Zeitungsüberschriften sind schon etwas Tolles: Wenn sie gut gemacht sind, schaffen sie es, in wenigen Worten so viel rüberzubringen, dass man sich entweder unheimlich freut oder unheimlich ärgert. Aber auf jeden Fall will man den Artikel darunter lesen! Im renommierten Deutschen Architektenblatt erschien im Sommer 2009 genau solch ein Titel: „Der Schöngeist und das Biest“....

Flowtrail

Es ist der erste "Flowtrail" für Siegen und die weitere Umgebung: Im Stadtwald am Fischbacherberg baut der Verein MTB Siegerland derzeit eine rund vier Kilometer lange, naturbelassene Strecke mit geringem Gefälle für Mountainbiker.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Liebe Besucherinnen und Besucher,

2016 ist so gut wie vorbei, Weihnachten und der Jahreswechsel halten uns in Atem oder bieten willkommene Ruhepausen; je nach dem, wie Sie feiern. Ich wünsche Ihnen von Herzen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes, friedliches und gutes neues Jahr!

Schüler der Eiserner Schule besuchen Bürgermeister

Ganz schön aufgeregt waren die drei Grundschüler Finja, Justin und Manuel, als sich die Bürotür öffnete und der Bürgermeister der Stadt Siegen, Steffen Mues, sie begrüßte. Das Thema der drei Schüler der Eiserner Schule hieß „Bürgerbeteiligung in der Kommune“. 

Gedenkstunde 16.12.1944

Wie seit vielen Jahrzehnten gedachte die Stadt Siegen auch am 16.12.2016 an der Gedenkstätte am Dicken Turm der 348 Opfer, die durch den alliierten Bombenangriff  am 16.12.1944 ums Leben kamen. 

Alle Beiträge finden Sie auch im Archiv.