Aktuelles


Eröffnung ZOB Weidenau

Drei Tage vor Heiligabend, nach rund 20 Monaten Bauzeit aufgeteilt in zwei Bauabschnitte, hat Bürgermeister Steffen Mues (CDU) den modernisierten und umgebauten „ZOB Weidenau“ – der nach seiner Verjüngungskur kaum wiederzuerkennen ist – offiziell freigegeben. Damit ist die Modernisierung der zweitwichtigsten Drehscheibe für den ÖPNV in der Universitätsstadt Siegen abgeschlossen und Siegen hat eine weitere, wichtige Etappe hin zu einer positiven Stadtentwicklung mit guter öffentlicher Verkehrsanbindung erfolgreich geschafft!

Weihnachtsbäume für den guten Zweck.

Schon seit über 20 Jahren verkauft Thomas Otterbach in der Vorweihnachtszeit Weihnachtsbäume für einen guten Zweck.Wie jedes Jahr ist Bürgermeister Steffen Mues mit dem Landrat Schirmherr der Aktion. 

Deutscher Rock und Pop Preis 2015

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Steffen Mues (CDU) wurde am 12.12.2015 zum zweiten Mal nach 2014 der Deutsche Rock und Pop Preis in der Siegerlandhalle ausgetragen.

Stadt Siegen beging Internationalen Tag des Ehrenamtes

Siegen ist eine Ehrenamtsstadt. Unterm Krönchen helfen besonders viele Menschen ehrenamtlich und bringen hierbei einen erheblichen Teil ihrer Zeit und ihrer Kraft auf. Dies belegt nicht zuletzt die Tatsache, dass die Ehrenamtskarte seit ihrer Einführung 2009 insgesamt 900 Mal ausgegeben werden konnte. 

Weihnachtsmarkt eröffnet

Zu den Klängen des Eiserfelder Posaunenchors eröffnete Bürgermeister Steffen Mues am Montagabend (23. November) den Siegener Weihnachtsmarkt auf der neuen Oberstadtbrücke.

Wellersbergstraße erneuert

Auf einer Gesamtlänge von 650 Metern von oberhalb der Einmündung Schillerstraße bis zum neu angelegten Wendehammer gegenüber der DRK-Kinderklinik wurde die Wellersbergstraße komplett erneuert. 

Eine Stadt liest ein Buch 2015

Zum 7. Mal wird die Universitätsstadt Siegen in den kommenden zwei Wochen (16. bis 27. November 2015) Stätte eines besonderen Stadt-Lese-Projekts mit ungewöhnlichen Vorleseorten und ausgesuchten Lesepaten und Lesepatinnen...

Volkstrauertag 2015

Am Volkstrauertag wird der gefallenen Soldaten, der Kriegstoten und Vermissten beider Weltkriege sowie der Opfer von Gewaltherrschaft und Vertreibung gedacht. Aber er ist auch immer eine Auseinandersetzung mit der Gegenwart und der Zukunft.

Alle Beiträge finden Sie auch im Archiv.